Filter schließen
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausgangsflansch für MNF002/003 Opt. 1 Ausgangsflansch für MNF002/003 Opt. 1
120 x 80 x 100 mm
Ausgangsflansch für MNF002/003 Opt. 2 Ausgangsflansch für MNF002/003 Opt. 2
160 x 110 x 130 mm
Ausgangsflansch für MNF002/003 Standard Ausgangsflansch für MNF002/003 Standard
140 x 95 x 115 mm
Ausgangsflansch für MNF102/103 Opt. 1 Ausgangsflansch für MNF102/103 Opt. 1
200 x 130 x 165 mm
Ausgangsflansch für MNF102/103 Opt. 2 Ausgangsflansch für MNF102/103 Opt. 2
140 x 95 x 115 mm
Ausgangsflansch für MNF102/103 Standard Ausgangsflansch für MNF102/103 Standard
160 x 110 x 130 mm
Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 1 Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 1
120 x 80 x 100 mm
Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 2 Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 2
140 x 80 x 115 mm
Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 3 Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 3
200 x 130 x 165 mm
Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 4 Ausgangsflansch für MNF172/173 Opt. 4
250 x 180 x 215 mm
Ausgangsflansch für MNF172/173 Standard Ausgangsflansch für MNF172/173 Standard
160 x 110 x 130 mm
Ausgangsflansch für MNF202/203 Opt. 1 Ausgangsflansch für MNF202/203 Opt. 1
250 x 130 x 215 mm
1 von 2

Zubehör für Motoren und Getriebe

Um Ihren Motor zu komplettieren, haben Sie hier die Möglichkeit auf unsere große Auswahl an Zubehör zurückzugreifen. Sie finden hier zu Ihrem Antrieb z.B. den o. die passende Drehmomentstütze, Doppelwelle, Stillstandsheizung, Motorwelle, Motorflansch, Thermofühler usw.   

Elektronische Bremsgeräte 

Elektronische Bremsen werden benutzt, um Asynchronmaschinen in Kurzschlussläuferbauart und 1Ph-Wechselstrom-Kondensator-Motoren nach dem Ausschalten innerhalb von 10 sec. abzubremsen. Für externe Montage sind Bremsschalter in 1,1KW, 1,5KW, 2,2KW, 3KW, 4KW, 5,5KW und 7,5KW Motor lieferbar.

Kaltleiter/ Thermistorschutz

Die hier angebotenen Antriebe sind überwiegend  vorbereitet zur Temperaturüberwachung mit Kaltleitersensoren (PTC). Um diese Überwachung  zu nutzen, benötigen Sie das entsprechende Kaltleiterauslösegerät.

Die Bauform und der Klemmkasten

Die Bauart der Motoren  ist auf Wunsch variabel. Auch bei den AC-Motoren in schwerer Ausführung, also von 4KW- 500KW, können die Füße des Motors umgebaut werden. Somit lässt sich ein Fußmotor B3 auch zu einem Flanschmotor B5 beziehungsweise zu einem Fuß/Flansch/Motor B3/B5 umbauen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man den Antrieb in eine Klemmkastenlage in KK-oben, KK-links, KK-rechts, sogar in KK- unten umbauen kann. 

AC- Motor mit Sonderausführungen

Hier sehen Sie eine Auswahl der verschiedenstenModifikationen. Diese sind z.B.:
- Frequenzumrichteraufbau
- Fremdlüfter
- Sonderspannung 
- Unterschiedlicher Frequenz
- Schutzklassen IP54, IP55, IP65, IP66
- UL/CSA mit Zertifikat
- Marineausführung
- Isolationsklasse H
- Schutzdach auf der Lüfterhaube
- Stromisolierte Kugellager
- Herausgeführte Anschlusskabel
- Sonderlackierung
- PTC Temperaturfühler
- Bimetall
- Kaltleiter
- Temperaturfühler wie PT 100
- Lagertemperaturüberwachung
- Stillstandsheizung
- Klemmkasten links/rechts/oben
- Spezialflansch
- Spezialwelle
- Zweitem Wellenende
- Aluminium- Nirosta Lüfter
- Nichtrostende Schrauben  (D 086 DMA)
- Drehgeber
- Tachogenerator
- Inkrementalgeber
- NU Lager/Festlager
- Vorgespannte Lagerung
- Nachschmiereinrichtung
- Besondere Schwinggüte
- Aufgebautem Motorschalter

Zuletzt angesehen