Regendach
SEV-Regendach BG63
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG71
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG80
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG100
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG90
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG112
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG132
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG160
Lüfterhaube mit Regenschutzdach Abbildung ähnlich
Regendach
SEV-Regendach BG180
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG200
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG225
Lüfterhaube mit Regenschutzdach
Regendach
SEV-Regendach BG56
Lüfterhaube mit Regenschutzdach

Modifikation von Elektromotoren

Die SEVA-tec GmbH ist Ihr Spezialist im Bereich der Profi- Antriebstechnik. Der Schwerpunkt liegt bei Drehstrommotoren, Frequenzumrichtern und Getriebemotoren. Unsere Antriebe können Sie als Energiesparmotor/en in IE2/ IE3 und auf Anfrage auch in IE4 bestellen. Vielfach werden die Elektromotoren mit spezifischen Anforderungen benötigt. Hier sind wir für Sie der ideale Partner, denn durch unser Fachpersonal, sowie mit einem umfangreichen Motorenlager und eigener Endmontage, können wir Ihnen die verschiedensten Motoren- Varianten anbieten.

Elektronische Bremsgeräte 

Elektronische Bremsen werden benutzt, um Asynchronmaschinen in Kurzschlussläuferbauart und 1Ph-Wechselstrom-Kondensator-Motoren nach dem Ausschalten innerhalb von 10 sec. abzubremsen. Für externe Montage sind Bremsschalter in 1,1KW, 1,5KW, 2,2KW, 3KW, 4KW, 5,5KW und 7,5KW Motor lieferbar.

Kaltleiter/ Thermistorschutz

Die hier angebotenen Antriebe sind überwiegend  vorbereitet zur Temperaturüberwachung mit Kaltleitersensoren (PTC). Um diese Überwachung  zu nutzen, benötigen Sie das entsprechende Kaltleiterauslösegerät.

Die Bauform und der Klemmkasten

Die Bauart der Motoren  ist auf Wunsch variabel. Auch bei den AC-Motoren in schwerer Ausführung, also von 4KW- 500KW, können die Füße des Motors umgebaut werden. Somit lässt sich ein Fußmotor B3 auch zu einem Flanschmotor B5 beziehungsweise zu einem Fuß/Flansch/Motor B3/B5 umbauen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man den Antrieb in eine Klemmkastenlage in KK-oben, KK-links, KK-rechts, sogar in KK- unten umbauen kann. 

Motoren- Sonderausführungen

Hier sehen Sie eine Auswahl der verschiedensten Elektromotoren-Ausführungen. Diese sind z.B. Elektromotoren/ Getriebemotoren mit:
- Frequenzumrichteraufbauten
- Fremdlüftern
- Verschiedenen Spannungen
- Unterschiedlichen Frequenzen
- Schutzklassen IP54, IP55, IP65, IP66
- UL/CSA mit Zertifikat
- Marineausführungen
- Isolationsklasse H
- Schutzdach auf der Lüfterhaube
- Stromisolierte Kugellager
- Herausgeführte Kabel
- Sonderlackierungen 
- PTC Temperaturfühlern
- Bimetallen
- Kaltleitern 
- Temperaturfühlern wie PT 100
- Lagertemperaturüberwachungen
- Stillstandsheizungen
- Klemmkasten links/rechts/oben
- Spezialflansch
- Spezialwelle
- Zweitem Wellenende
- Aluminium- Nirosta Lüfterflügeln
- Nichtrostende Schrauben  (D 086 DMA)
- Drehgebern 
- Tachogeneratoren
- Inkrementalgebern
- NU Lager/Festlagenr
- Vorgespannte Lagerungen
- Nachschmiereinrichtungen
- Besondere Schwinggüte
- Aufgebauten Motorschaltern

Zuletzt angesehen