Hochwertige Mittelspannungsmotoren 

Diese großen Industriemotoren sind bis 40.000KW erhältlich und werden mit Mittelspannung betrieben. In der Regel handelt es sich um Sondermotoren, die nach Kundenvorgabe gefertigt werden. Deren Polpaarzahl liegt zwischen  2- 20 polig. Die Schutzart ist in den Bereichen IP23, IP55 bis IP 65 lieferbar.

Kühlarten

IC 411,   rippengekühlt
IC 611,   mit Luft-Luft-Wärmetauscher
IC 81W,  mit Luft-Wasser-Wärmetauscher
IC 01,     durchzugsbelüftet

Gängige Nennspannungen

50 Hz: 2000V / 3000V / 3300V / 5000V/ 5500V / 6000V / 6300V/ 6600V / 10000V / 10500V / 11000V
60 Hz: 4160 V / 13800 V
Die zulässige Spannungstoleranz beträgt ± 5%.
Sonderspannungen und abweichende Spannungstoleranzen sind auf Anfrage lieferbar.

Prüfungen

Im Werk werden folgende Motorprüfungen durchgeführt:
Hochspannungsprüfung, Drehrichtungskontrolle, Wicklungswiderstandsmessung, Isolationswiderstandsprüfung, Leerlaufprüfung, Kurzschlussprüfung, Schwingstärkenmessung, Wellenspannungsmessung, Funktionskontrolle des Zubehörs,  Geräuschmessung
Sichtabnahme, Dokumentation. Bei Bedarf  sind Volllastprüfung, Erwärmungsprüfung, Stoßimpulsprüfung, Verlustfaktormessung möglich.
Motorschutz / Überwachung  
Die Mittelspannungsmotoren können mit Temperaturüberwachung für Wicklung und Lager geliefert werden z.B. 
6 x Pt100 Widerstandsthermometer  in der Statorwicklung, 2 x Pt100 Widerstandsthermometer in den  A + B- seitigen Lagern.
Die Anschlussklemmen der Widerstandsthermometer sind in einem separaten Klemmenkasten ausgeführt.
Zusätzlich ist ein breites Spektrum an weiteren Sensoren bei Bedarf lieferbar. Die Motoren werden überwiegend mit einer Stillstandsheizung geliefert.
 
Zuletzt angesehen