Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 22
Elektromotor
SEV-M2 315M-90 kW-6pol-B5
Elektromotor, 90 kW, 1000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE2 94,0% ,ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter .
SEV-M3 160M-7,5 kW-6pol-B3
SEV-M3 160M-7,5 kW-6pol-B3
Elektromotor, 7,5 kW, 1000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE3 89,1% ,RAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter , Klemmkastenlage oben, schraubbare Füße.
SEV-M3 315L-160 kW-2pol-B5
SEV-M3 315L-160 kW-2pol-B5
Elektromotor, 160 kW, 3000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE3 95,6% , RAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter ,
Elektromotor
SEV-M2 315L-110 kW-6pol-B35
Elektromotor, 110 kW, 1000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE2 94,3% ,ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter , Klemmkastenlage rechts.
SEV-M3 200Lx-37 kW-2pol-B5
SEV-M3 200Lx-37 kW-2pol-B5
Elektromotor, 37 kW, 3000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE3 93,7% , ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter ,
Elektromotor
SEV-M2 280S-75 kW-4pol-B3
Elektromotor, 75 kW, 1500 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE2 94,0% ,ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter , Klemmkastenlage rechts.
Elektromotor
SEV-M1 280M-45 kW-8pol-B35
Gussmotor, 45 kW, 750 Upm, 400/690V, RAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter , Klemmkastenlage rechts.
SEV-M3 280S-45 kW-6pol-B3
SEV-M3 280S-45 kW-6pol-B3
Elektromotor, 45 kW, 1000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE3 93,7% , ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter , Klemmkastenlage oben, schraubbare Füße
SEV-M3 315S-75 kW-6pol-B5
SEV-M3 315S-75 kW-6pol-B5
Elektromotor, 75 kW, 1000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE3 94,6% , ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter ,
Elektromotor
SEV-M2 160L-11 kW-6pol-B35
Elektromotor, 11 kW, 1000 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE2 88,7% ,ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, 132kg, Kaltleiter , Klemmkastenlage rechts.
SEV-M3 180L-22 kW-4pol-B5
SEV-M3 180L-22 kW-4pol-B5
Elektromotor, 22 kW, 1500 Upm, 3 x 400/690 Volt, IE3 93,0% , ᅠRAL 5010 (Enzianblau), Schutzart: IP55, Kaltleiter ,
SEV-M160L 15 kW 4pol-B5
SEV-M160L 15 kW 4pol-B5
Elektromotor, 15,0 kW, 1500 Upm, 3 x 400/690 Volt , Schutzart: IP55, ohne Kaltleiter, Gewicht: 139,0kg Generalüberholter Motor - 6 Monate Garantie! Abbildung zeigt Motor ohne Fremdlüfter !
1 von 22

Drehstrom- Elektromotor

Die SEVA-tec GmbH ist spezialisiert auf umfangreiche Herausforderungen in der Profi- Antriebstechnik mit dem Schwerpunkt auf Elektromotoren, Frequenzumrichter und Getriebemotoren. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von AC-Motoren in Grauguss- Ausführungen in der Baugröße 160, 180, 200, 225, 250, 280, 315, 355 und 400 mit einer Leistung von 4KW, 5,5 KW, 7,5 KW, 11 KW, 15 KW, 18,5 KW, 22 KW, 30 KW, 37 KW, 55 KW, 75 KW, 90 KW, 110 KW, 160 KW, 200 KW, 250 KW und 315 KW. Diese Antriebe erhalten Sie in verschiedenen Drehzahlen, also in 2- polige, 4- polig, 6- polig und 8- polig. Diese sind selbstverständlich als Energiesparmotor/en in IE3 lieferbar. Vielfach werden die Drehstrom- Elektromotoren auch als Sondermotoren mit kundenspezifischen Anforderungen benötigt. Hier sind wir für Sie der ideale Partner, denn durch unser Fachpersonal, mit einem umfangreichen Getriebe+ Motorenlager und eigener Endmontage, können wir ein großes Spektrum abdecken. Sei es ein spezieller Bremsmotor, Kreissägemotor, Elektromotor mit Frequenzumrichter, polumschaltbare Motoren, Sonderwelle, Sonderspannung oder als Drehstrommotor in verschiedenen Schutzklassen. Sollten Sie ihren Elektromotor in Guss- Ausführung hier im Onlineshop nicht finden können, bitten wir um Ihre Anfrage per Email oder sprechen uns einfach direkt per Telefon an. Für größere Stückzahlen im B2B- Bereich, senden Sie uns einfach Ihren Bedarf zu und Sie erhalten von uns ein Top- Angebot zurück. 

Schutzarten

Alle Motoren und Anschlusskästen sind in der Schutzart IP 55 nach DIN EN 60034-5 ausgeführt. Die AC- Motoren sind entsprechend der Norm für die Aufstellung in staubiger und feuchter Umgebung geeignet. Bei Aufstellung im Freien sind die Motoren vor intensiver Sonneneinstrahlung zu schützen. Elektromotoren mit Wellenende nach oben müssen vom Anwender vor Eindringen von Wasser entlang der Welle geschützt werden. Für besondere Anwendungsfälle kann auf Wunsch die Schutzart der Motoren durch Zusatzmaßnahmen
erhöht werden.

Stillstandsheizung

Bei Drehstrommotoren, die starken Temperaturschwankungen oder extremen klimatischen Verhältnissen ausgesetzt
sind, ist die Motorwicklung durch Kondensatbildung oder Betauung gefährdet. Als Option kann eine eingebaute Stillstandsheizung die Motorwicklung nach dem Abschalten erwärmen und einen Feuchtigkeitsniederschlag im Motorinneren verhindern.
Während des Betriebes sollte die Stillstandsheizung nicht eingeschaltet werden.
 

Auswuchtung

Bei allen Motoren sind die Läufer mit eingelegter halber Passfeder dynamisch ausgewuchtet nach DIN ISO 8821.
Antriebselemente wie Riemenscheiben, Kupplungen und Pumpenräder müssen ebenfalls mit eingelegter halber Passfeder dynamisch ausgewuchtet werden. Es ist darauf zu achten, dass die Nabenlänge und die Länge der Passfedernut übereinstimmen, damit keine
zusätzliche Restunwucht entsteht. Auf besonderen Wunsch ist auch Vollkeilwuchtung möglich.
 
Mechanische Laufruhe
Das Schwingverhalten der Motoren entspricht auf Grund der Auswuchtung und Rundlauftoleranzen der Schwinggrößenstufe A nach DIN EN 60034-14. Bei besonderen Anforderungen an die mechanische Laufruhe können Motoren in schwingungsarmer Ausführung geliefert werden.
 
 
Zuletzt angesehen