Über uns

seva-tec-ueber-uns-01

Das Unternehmen wurde 1982 von Joachim und Walter Schulz (gest. 2001) als GmbH gegründet. Später folgte Günther Schulz als weiterer Geschäftsführer und anteiliger Gesellschafter. Die Aktivitäten konzentrierten sich auf die Fertigung von Sondermotoren und dem Import von Normantrieben. Seit Anfang der 90er Jahre befasst sich die SEVA-tec GmbH auch mit dem Bau von Trafostationen. Diese wurden und werden zur Leistungserhöhung von Industriebetrieben sowie für Netzanbindung von Biogas-und Photovoltaik- Anlagen eingesetzt.

Die steigende Nachfrage im Bereich Antriebstechnik (Elektromotoren, Getriebemotoren, Frequenzumricher) sowie der Mittelspannungsanlagen (Trafostationen, Übergabestationen) führte

1991 zum Bau des Produktions- und Lagergebäudes in Ahlhorn.
1994 folgte ein Verwaltungsgebäude und
2010 eine weitere Lagerhalle mit der Umstellung auf Hochregaltechnik.

Es werden seitdem pro Jahr mehr als 30.000 Antriebe ausgeliefert und ca. 7000 Antriebe für den Anlagen und Maschinenbau bevorratet.

Am 03.09.2004 wurde der Firmenname durch das Ausscheiden von Günther Schulz von SEVA-Schulz GmbH in die SEVA-tec GmbH geändert. Seitdem ist Joachim Schulz Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter des Unternehmens.

Zuletzt angesehen